Buttermilch Frühstückspfannkuchen – buttermilk lemon poppyseed pancakes

Print Friendly, PDF & Email

Ein gutes Pancakerezept ist für Sonntagmorgends unverzichtbar. Diese “normalen” Buttermilchpankakes werden mit Zitrone und Mohn verfeinert und sind ein fluffiges Gedicht am morgen. Gerne mit frischem Obst an der Seite servieren. Das Rezept kann sehr einfach verdoppelt werden

für etwa 10 kleine Pancakes 6 X 6 cm, 2 Portionen

250 ml    Buttermilch
Saft und abgeriebene Schale einer halben Zitrone
30 g     Butter, geschmolzen und wieder etwas abgekühlt
1     grosses Ei
1/2 TL    Vanilleextrakt

1/2 TL    Salz
2 EL    Zucker
150 g    Mehl
1 TL    Backpulver
2 TL    Mohn

Butterschmalz zum backen der Pancakes
Ahornsirup zum servieren

Die ersten 5 Zutaten in einer Schüssel gut vermischen, 15 Minuten stehen lassen.
Die trockenen Zutaten in einer zweiten Schüssel ebenfalls mischen, jetzt vorsichtig mit der flüssigen Mischung vermengen. Dabei nicht zu sehr rühren oder schlagen, es dürfen noch Klümpchen zu sehen sein, sonst wird die entstehende Luft wieder herausgeschlagen.

In einer Bratpfanne wenig Butterschmalz schmelzen und bei mittlerer Hitze kleine Pancakes ausbacken. Sobald sich an der Oberfläche winzige Löcher bilden und der Teig oben langsam fest wird umdrehen und andere Seite golden braun backen. Im Ofen auf vorgewärmter Platte warmhalten, wärend die restlichen Pancakes fertig gebacken werden.
Mit Ahornsirup und saisonalem Obst servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.