Kategorie-Archiv: Snacks

tortilla de patatas – spanish tortilla

Eine spanische Tortilla ist etwas anderes als eine mexikanische. Das eine ist ein Kartoffelomelett mit viel kartoffeln, Ei und wenig Zwiebeln – spanisch. Das zweite ist eine Beilage eine Art “Brot” aus Mais- oder Weizenmehl – mexikanisch das dort zu fast allen Mahlzeiten passt.
Hier ist die spanische Kartoffelvariante gemeint ein schlichtes und gerade deshalb tolles Gericht das warm oder kalt gegessen werden kann. Weiterlesen

Indischer Erdnuss-Salat – Indian peanut salad from Madras

Aus einer uralten Zeitschrift ( Saveur, 1995 – gut dass ich die aufbewahrt habe 😉 ) ein Rezept aus Südindien. Die Küche in Madras ist frisch und ganz anders als man es von indischen Gerichten mit Ihren komplexen Saucen kennt. Viel Gemüse und leichtere Gerichte sind dort üblich.
Dieser Salat ist ein sommerlicher Hit und macht sich auch gut als Teil eines Büffets im Freien.

Weiterlesen

Chorizo, Mangold und Kichererbsenfrittata – chorizo, chard and chickpea frittata

Eine Frittata ist schnell gemacht und endlos wandelbar. In diesem Fall durch ein paar eher spanisch inspirierte Zutaten – das ganze steht in 15 Minuten auf dem Tisch.
Reste können problemlos einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden und als schnelles Mittagessen auch kalt gegessen werden – wer mag als Sandwich im Baguettebrot.

Weiterlesen

Gemüsesandwich, “gebadet” – pain bagnat

Das “pain bagnat” kommt aus dem Süden Frankreichs und ist ein sehr variables Sandwich. Es kann vegetarisch sein, oft ist aber ein Fisch, z.B. Thunfisch oder Sardellen dabei, Lachs geht auch.
Das Sandwich wird belegt und dann mit möglichst viel Gewicht beschwert damit es richtig gut durchzieht. Es eignet sich vorzüglich für Picnics und kann bis zu 24 Stunden durchziehen.

Weiterlesen

Erdbeereis am Stiel – strawberry popsicles

Für diese, in letzter Zeit in foodblogkreisen recht angesagte Leckerei, habe ich mir letztes Jahr am Ende des Sommers noch die passenden Plastikformen zugelegt. Nach dem heissen Sommer war ich der Meinung, dass erfrischendes Eis selbst herstellen eine lohnende Unternehmung sein muss – leider wurde es dann bald Herbst.
Jetzt da sich der diesjährige Sommer endlich ankündigt und die Erdbeeren reichlich und in guter Qualität zu haben sind, wird es also Zeit endlich mal auszuprobieren ob alles so klappt wie ich es mir vorstelle…
Vielen Dank an smittenkitchen für die Idee zu diesem Rezept!

Weiterlesen