Schlagwort-Archiv: Herbst

Sauerkraut- Lachsstrudel – sauerkraut strudel with smoked salmon and cilantro

Ein Strudel ist eine feine Sache, der Teig ist allerdings nicht ganz einfach zu machen, vor allem das nötige hauchdünne ausrollen kann schwierig sein. Daher hier ein Trick meinerseits: einfach fertigen Yufkateig kaufen und mit Butter bestrichen in mehreren Lagen zusammengeklebt für den Strudel verwenden. Voila: Deutschland meets Türkei – Völkerverständigung auf die kulinarische Art, scheint ja dringend nötig zu sein.

Weiterlesen

Sauerkraut salad with pineapple and cilantro – Sauerkrautsalat Hawaii

For a change I will blog this recipe in english, like I sometimes do. More about that here.
I make my own sauerkraut, a process that takes 6 to 8 weeks for the salt brine cure. It produces very flavourful sauerkraut that I can spice up to my liking (with cumin for example!). Next fall I promise I will blog about it, but for now you just go out and buy it – its a lot faster that way too 😉
Germany meets Hawaii – the inspiration came from a cookbook called: „adventure eating“ – „Erlebnis Essen“ in german by Ursula Heinzelman.

Weiterlesen

steamed mussels in curry sauce – Muscheln in Currysauce

We first had these mussels at a harbor side restaurant in the town of Douarnenez in the Bretagne (France). The curry gives them an unusual twist, it is my favourite way to have mussels now.
Serve with baguette to mop up the sauce (must be good and crunchy, just like in France!) or with a side of oven fries like the Belgians love to do.

Warum ist dieses Rezept auf englisch?

Weiterlesen

Szegediner Gulasch – goulash from Szeged

Szegediner Goulasch zeichnet sich dadurch aus dass Sauerkraut drin ist. Zusätzlich zum obligatorischen Paprikapulver natürlich… Ausserdem wird es aus Schweineschulter gemacht, ein eher günstiges Stück das davon profitiert lange geschmort zu werden. Ein perfektes Gericht für die kalten Tage des Jahres. Weiterlesen

Salat aus dem Backofen – roasted vegetable sheet pan salad

Ein Salat auf dem Backblech zu machen – darauf muss man erst mal kommen (Inspiration kam von der NYtimes). Süsskartoffeln und Kichererbsen werden mit Dressing zusammen angeröstet, am Schluss kommt der Grünkohl dazu, Wahnsinn.
Funktioniert aber und ist endlich mal wieder was leichtes für den Winter.

Weiterlesen