Sauerkrautkuchen – sauerkraut pie

Print Friendly, PDF & Email

Das wollte ich schon lange mal ausprobieren. Jetzt hatte ich schon das Sauerkraut auf dem Markt gekauft und ausserdem das zu testende “perfekte Pie Rezept” also ist es endlich mal passiert.
Es funktionert ähnlich wie eine Quiche, und kann auch zu ähnlichen Gelegenheiten serviert werden. Ein Glas Weisswein passt auf jeden Fall gut dazu.

Das Rezept habe ich variiert aus dem neuen Buch “Deutschland vegetarisch”, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Dort wird ein Lauchkuchen (der in der Variante auch als Sauerkrautkuchen drin steht) beschrieben. Für den Boden habe ich allerdings meinen neu entdeckten Pieteig in salzig genommen und das hat wunderbar funktioniert.

für 4 Personen, vegetarisch

1 Rezept Flaky Pie, (kann auch gefroren sein muss dann aber rechtzeitig aufgetaut werden)

400 g    Sauerkraut, frisch oder aus der Dose, kleingeschnitten
1    kleine Zwiebel
1/2 TL Kümmel
2 EL    Sonnenblumenöl
100 ml    Sahne
3    Eier
Salz und Pfeffer nach Geschmack
100 g    kräftiger Käse, Appenzeller, Bergkäse o.Ä. gerieben

sauerkrautkuchen1

Den Pieteig in einer Pieform auslegen und 20 Minuten kalt stellen.
Backofen auf 175°C vorheizen .
Die Zwiebel in einem Topf im Öl glasig andünsten, das Sauerkraut und den Kümmel dazugeben und etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme garen.
Die Eier mit der Sahne verquirlen, den Käse untermischen und mit Salz (wenig wegen des Krauts) und Pfeffer würzen. Jetzt mit dem Sauerkraut gut vermengen.
Den Pieteig in der Backfrom mit einer Gabel einstechen, mit Alufolie auskleiden und etwa 10 Minuten vorbacken (nennt sich auch blindbacken). Folie entfernen und das vorbereitete Sauerkraut einfüllen. Auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen, bis sich eine schöne goldene Kruste gebildet hat.
Vor dem anschneiden der heissen Pie bitte etwa 20 minuten warten, damit sich die Füllung etwas verfestigt.

sauerkrautkuchen2

Mit einem Feldsalat und Weisswein als Begleiter servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.