Schlagwort: Herbst

Blumenkohlsuppe mit Birnen – cauliflower and pear soup

Ein super Süppchen das es an Rafinesse in sich hat. Die Birnen geben eine leichte Süsse dazu und einen ungewöhnlichen Touch.
Die Suppe kann gut vorbereitet werden und ist daher auch ein Weg sich die Arbeit für ein mehrgängiges Essen etwas einzuteilen. Zudem kann sie mit einer Scheibe guten Sauerteigbrots ein vollwertiges Abendessen bestreiten. Inspiration von Food 52.

Weiterlesen

Geröstete Tomaten und Maispie – pie with roasted tomatos and corn

Salzige Pies sind ein englischer Klassiker. Dort gerne auch mit Fleischfüllung (ich sage nur Kidney pie). Ich finde dagegen die vegetarischen Pies immer unwiederstehlich.
Diese hier eignet sich für Picknicks, Gartenfeste oder auch als Partymitbringsel sehr gut. Mit einem grünen Salat wird daraus ein Abendessen für vier.

Weiterlesen

Kartoffelsalat, amerikanisch – classic american potato salad

Rosanne Cash ist die Tochter von Johnny Cash dem Countrysänger. Das bürgt für den einigermassen klassischen „all american“ Geschmack dieses sehr würzigen Kartoffelsalats. Rosa Katoffeln sind typisch amerikanisch, lecker und sehen hübsch aus besonders wenn sie mit Schale benutzt werden, aber natürlich passt hier auch jede andere Salatkartoffelsorte.
Der Salat ist reich an Geschmackszutaten und fast schon laut, wie ein guter Countrysong eben. Das Rezept habe ich vor Jahren auf smittenkitchen.com gefunden.

Weiterlesen

Galette mit Pilzen und Stilton – mushroom galette

Eine Galette ist hier nicht ein bretonischer Pfannkuchen sondern eine Art salzige Mürbteigpie. Der Teig wird freiform rund ausgewellt und einfach über die Füllung geschlagen und auf ein Backblech gelegt. Unkompliziert aber lecker. Die Pilz- und Stiltonvariante kann auch durch vielerlei andere Beläge abgewechselt werden, hier gibt es noch eine Variante mit Mangold von mir. Dieses Rezept basiert auf Smittenkitchen.

Weiterlesen