Kategorie-Archiv: Fisch / Fish

Sauerkraut- Lachsstrudel – sauerkraut strudel with smoked salmon and cilantro

Ein Strudel ist eine feine Sache, der Teig ist allerdings nicht ganz einfach zu machen, vor allem das nötige hauchdünne ausrollen kann schwierig sein. Daher hier ein Trick meinerseits: einfach fertigen Yufkateig kaufen und mit Butter bestrichen in mehreren Lagen zusammengeklebt für den Strudel verwenden. Voila: Deutschland meets Türkei – Völkerverständigung auf die kulinarische Art, scheint ja dringend nötig zu sein.

Weiterlesen

steamed mussels in curry sauce – Muscheln in Currysauce

We first had these mussels at a harbor side restaurant in the town of Douarnenez in the Bretagne (France). The curry gives them an unusual twist, it is my favourite way to have mussels now.
Serve with baguette to mop up the sauce (must be good and crunchy, just like in France!) or with a side of oven fries like the Belgians love to do.

Warum ist dieses Rezept auf englisch?

Weiterlesen

Lachs-Sushi-Schüssel – salmon sushi bowl

Eine Schüssel japanischer Sushireis mit rohem Lachs und Gemüse – sehr simpel und doch etwas besonderes. Der Fisch muss natürlich sehr frisch sein, bitte fragen sie beim Fischhändler Ihres Vertrauens nach Sushi Qualität.
Das (optionale) rohe Ei obendrauf muss auch frisch und am besten Bio sein, man schmeckt den Unterschied beim rohen Ei deutlich. Ansonsten kann man sich bei den Zutaten leiten lassen was im Haus ist oder was einem schmeckt. Thunfisch passt hier auch sehr gut, Seetang, Basilikum, Gurke, Karotte fein geraspelt – einfach ausprobieren.
Inspiration hierzu kommt aus dem Buch “Harumis japanische Küche”.

Weiterlesen

Lachs-Kartoffelpastete – salmon and potato pie

Unter Pastete hatte ich bisher immer individuelle kleine Pasteten verstanden * – hier ist es eine grosse für ca. 6 Personen. Oder für 2 mit Resten die sich sehen lassen können… tatsächlich schmeckte die Pastete am nächsten Tag noch besser – mit einer Yogurt-Zitronen-Dillsauce als Beilage.
Der Teig wird aus Dinkelmehl hergestellt und kann auch schon vorbereitet und eingefroren werden. Dann dran denken das rechtzeitige, langsame auftauen im Kühlschrank mit einzuplanen.

* das war das Lieblingsessen meiner Oma an Heilig Abend, bei einer ist es dann meistens nicht geblieben…

Weiterlesen

Lachs nach Pastramiart – salmon pastrami style

Ein Graved Lachs ist für Feiertage immer ein tolles Essen. Sieht schön aus und ist gut vorzubereiten. Sie brauchen etwa ein und einen halben Tag Zeit um ihn zuzubereiten, aber keine Angst, die meiste Zeit ist das Warten auf den nächsten Schritt. Es geht ganz einfach.

Das Rezept habe ich leicht abgewandelt von Hans Gerlach übernommen. Es hat mich sofort überzeugt weil es dem “normalen” graved Lachs noch etwas Besonderes hinzufügt.

Weiterlesen