Kategorie: vegetarisch

Biscuits mit allem – everything biscuits

Biscuits (die amerikanische Variante) wurden zuerst in den Südstaaten gebacken. Sie werden als „quick breads“ bezeichnet, was daher kommt, dass der Teig mit Backpulver hergestellt wird und daher nicht gehen muss.
Sie werden zu Gerichten mit viel Sauce gegessen zum auftunken derselben. Und gerne auch mit Butter zum Frühstück.
Nicht ganz klassisch ist „Everything-seasoning“ in diesem Fall ist das eine Würzzutat und kommt meiner Meinung nach ursprünglich vom Bagel backen. Dort wird die Würzmischung (die es sogar fertig zu kaufen gibt) oben auf das zu backende Bagel gestreut und dann knusprig gebacken. Funktioniert eben auch mit Biscuits …

Weiterlesen

Tomatensauce nach Marcella Hazan – the best simple tomato sauce

Marcella Hazan war eine italienischstämmige Kochbuchautorin die in New York City gelebt hat. Ihr Buch: „Die klassische italienische Küche“ ist genau das: ein Klassiker.
Darin findet man auch das Rezept für ihre supereinfache aber wunderbare Tomatensauce. Diese hat nur 5 Zutaten inklusive Pfeffer und Salz und ist einfach die beste Tomatensauce die ich kenne. Sie kann sowohl mit frischen (dann gehäuteten) Tomaten oder geschälten Dosentomaten gemacht werden. Als Basis für verschiedene Rezepte ist sie einfach herzustellen, schmeckt aber auch solo, nur mit ein paar gekochten Nudeln wie der Sommer persönlich.

Weiterlesen

Tomatensalat – heirloom tomato salad

Da meine eigenen Tomatenpflanzen im Garten langsam dem Ende der Saison zuneigen habe ich nochmal einen richtig tollen Tomatensalat ausprobiert. Als besonderes highlight ist etwas Currypulver drin, gerade die richtige Menge um es interessant zu machen. Funktioniert nur mit reifen, saftigen Sommer- bis Herbsttomaten, und ist echt ein Hingucker. Inspiration von food52.

Weiterlesen

Geröstete Tomaten und Maispie – pie with roasted tomatos and corn

Salzige Pies sind ein englischer Klassiker. Dort gerne auch mit Fleischfüllung (ich sage nur Kidney pie). Ich finde dagegen die vegetarischen Pies immer unwiederstehlich.
Diese hier eignet sich für Picknicks, Gartenfeste oder auch als Partymitbringsel sehr gut. Mit einem grünen Salat wird daraus ein Abendessen für vier.

Weiterlesen

Risotto mit Mais – corn risotto

Habe auf dem Markt frischen Mais gefunden, der ist um Klassen besser als der aus der Dose. Er hat seine natürliche Verpackung die ihn frisch hält immer dabei. Dieses Rezept hat die geniale Idee genutzt aus dem übrig gebliebenen Maiskolbeninneren eine Brühe zu kochen, ideal fürs Risotto. Und schmeckt dadurch doppelt nach Mais – Brühe und Maiskörner geben Ihren Geschmack weiter. Danke an Food 52 für die Inspiration.

Weiterlesen