Kategorie-Archiv: tier-frei

Nach der Idee von Katharina Seiser:
http://www.esskultur.at/index.php/2014/01/31/der-tierfreitag/

Brezel-Panzanella – pretzel panzanella

Hatten sie schon mal Brezeln von einem Fest übrig?
Irgendwie schade sie einfach an Enten zu verfüttern (soll man eh nicht!) aber ein Brotsalat (auf italienisch panzanella) gelingt einfach und lecker daraus.
Tomaten, Gurke und ein paar angebratene Pilze und fertig ist ein Sommerabendessen.

Weiterlesen

Cranberry/Himbeerrelish mit Schärfe drin – cranberry raspberry habanero relish

Habaneros sind sehr scharf und sollten mit Bedacht eingesetzt werden. Dieser Cranberryrelish ist nicht wie üblich süss und mild sondern fruchtig und scharf. Als Beilage auch zu anderen lange im Ofen gegarten Fleischsorten gut geeignet.

Weiterlesen

Rote Beete und Avocadosalat – beet and avocado salad

Ein Rezept von Ottolenghi (Buch: Plenty more”) , von mir ziemlich abgewandelt und verdoppelt für ein Fest. Das halbe Rezept ist für etwa 4 Personen vorgesehen.
Die rote Beete wird zuerst im Ofen gebacken, dann in Scheiben geschnitten. Zusammen mit der cremigen Avocado und Erbsen (oder Edamame) ein toller Kontrast.

Weiterlesen

Auberginenpaste – Mutabbal

Zur Auberginensaison – also jetzt – gibt es nichts besseres als Auberginenpüree Mutabal genannt. Das rauchige Aroma kann man auf dem Grill oder dem Gasherd erzielen, ein Aufwand der die Mühe auf jeden Fall wert ist.
Tahini hab ich immer im Haus alle anderen Zutaten sind sowieso einfach zu bekommen – ein Beitrag zu einem sommerlichen Büffet ist damit einfach herzustellen.

Weiterlesen

Indischer Erdnuss-Salat – Indian peanut salad from Madras

Aus einer uralten Zeitschrift ( Saveur, 1995 – gut dass ich die aufbewahrt habe 😉 ) ein Rezept aus Südindien. Die Küche in Madras ist frisch und ganz anders als man es von indischen Gerichten mit Ihren komplexen Saucen kennt. Viel Gemüse und leichtere Gerichte sind dort üblich.
Dieser Salat ist ein sommerlicher Hit und macht sich auch gut als Teil eines Büffets im Freien.

Weiterlesen