Kürbisrisotto nach Jamie Oliver – winter squash risotto with chestnuts, sage and pancetta

Mein Lieblingsrisotto im Winter, frei nach Jamie Oliver. Hat alles was ein gutes Risotto ausmacht: cremig, mit salziger, knuspiger Pancetta, Salbeiblättern und Maronen oben drauf. Sogar die Kerne der Wintersquash (so wird hartschaliger Kürbis in USA genannt) werden mitverwendet. Am besten mit einer selbst gemachten Hühner- oder Gemüsebrühe zubereiten, sowas habe ich fast immer in meinem Gefrierfach (dazu ist das bei mir da…)

Weiterlesen

Porchetta – italian porc roast

Traditionell wird Porchetta auf italienischen Märkten zwischen 2 Hälften knusprigen Weissbrots genossen. Dafür wird ein ganzes Schwein auf einem rotierenden Spiess gebraten, das ist leider nicht sehr praktisch für die Heimanwendung.
Daher gibt es einige Versuche das unglaublich leckere Ergebnis mit Mitteln nachzumachen die in einem normalen Haushalt möglich sind.
Porchetta eignet sich als Festmahl für Gäste und /oder Feiertage besonders gut, da es sich lange vorbereiten lässt und einiges hermacht. Mein abgeändertes Rezept wurde zum Teil von hier inspiriert.

Weiterlesen

steamed mussels in curry sauce – Muscheln in Currysauce

We first had these mussels at a harbor side restaurant in the town of Douarnenez in the Bretagne (France). The curry gives them an unusual twist, it is my favourite way to have mussels now.
Serve with baguette to mop up the sauce (must be good and crunchy, just like in France!) or with a side of oven fries like the Belgians love to do.

Warum ist dieses Rezept auf englisch?

Weiterlesen

Szegediner Gulasch – goulash from Szeged

Szegediner Goulasch zeichnet sich dadurch aus dass Sauerkraut drin ist. Zusätzlich zum obligatorischen Paprikapulver natürlich… Ausserdem wird es aus Schweineschulter gemacht, ein eher günstiges Stück das davon profitiert lange geschmort zu werden. Ein perfektes Gericht für die kalten Tage des Jahres. Weiterlesen

Salat aus dem Backofen – roasted vegetable sheet pan salad

Ein Salat auf dem Backblech zu machen – darauf muss man erst mal kommen (Inspiration kam von der NYtimes). Süsskartoffeln und Kichererbsen werden mit Dressing zusammen angeröstet, am Schluss kommt der Grünkohl dazu, Wahnsinn.
Funktioniert aber und ist endlich mal wieder was leichtes für den Winter.

Weiterlesen