Tomaten Focaccia – tomato focaccia with herbs

Print Friendly, PDF & Email

Dieses tolle Rezept habe ich mir vor meinem Urlaub hier ausgedruckt (vielen Dank casayellow) und als Inspiration mitgenommen. Es war klar dass es in Italien um diese Jahreszeit richtig gute Tomaten geben muss – und so war es dann auch.
Focaccia ist ein Klassiker der zu allem passt, Beilage zum Salat/ zur Suppe, Unterlage für ein Käsesandwich, Vorspeise zum Cocktail oder einfach so…
Das Original-Rezept nimmt Basilikum als Kräutereinlage. Ich habe auch mit Rosmarin (plusTomaten) gute Erfahrungen gemacht, siehe unten.

tomaten_foccacia1

vegetarisch
für eine Focaccia für 6-8 Personen

Teig
350 ml    lauwarmes Wasser
1    Würfel Hefe
1    Prise Zucker
350 g    Mehl
120 ml    Olivenöl
2 TL    Meersalz
2    handvoll Basilikum, grob gehackt
Varianten:    geht auch mit Rosmarin, Oregano….

Belag
500g    Tomaten, schön reif, in ½ cm dicke Scheiben geschnitten
50 ml    Olivenöl, zum beträufeln
Meersalz    nach Geschmack zum bestreuen
Optional:    grüne Chilis in Ringe geschnitten

Hefe in 1 Tasse des warmen Wassers auflösen und mit einer handvoll vom Mehl und der Prise Zucker vermischen. Etwa 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen bis sich Blasen bilden.
Jetzt den Rest des Mehls, das restliche warme Wasser, Olivenöl, Basilikum und Salz zugeben und gut mit einem Holzlöffel miteinander vermengen.  In einer leicht bemehlten Schüssel 2 Minuten kneten bis ein homogener aber klebriger Teig entsteht.

tomaten_foccacia2

Die Schüssel mit Olivenöl einfetten und den Teigball wieder hineingeben, mit einem feuchten Küchentuch abdecken.
Jetzt die Schüssel in den Kühlschrank stellen und über Nacht gehen lassen. Alternativ kann er auch in der Küche gehen, dann etwa 3-4 Stunden, bis er sich verdoppelt hat.

Nach dem aufgehen ein Backblech mit Papier auslegen und den Teig darauf mit den Fingern und mithilfe von etwas Olivenöl flachdrücken. Es darf ruhig rustikal aussehen, mit noch mehr vom restlichen Olivenöl beträufeln und wieder 1 Stunde (mit Backpapier bedeckt) gehen lassen.

tomaten_foccacia4

Mit den Fingern kleine Kuhlen hineindrücken und grosszügig Olivenöl darüber verteilen. Die Tomatenscheiben gleichmässig darauf legen und mit grobem Salz bestreuen.

Etwa 25 Minuten backen bis die Focaccia golden braun ist.

Diese Variante (unten) wurde mit Rosmarinnadeln und halbierten Datteltomaten gebacken, auch sehr gut!

tomaten_foccacia3

Ein Gedanke zu „Tomaten Focaccia – tomato focaccia with herbs

  1. Ricarda

    Wow, super Rezept…. kann ich nur jedem weiterempfehlen 🙂
    schmeckt soooo lecker und dazu noch einfach zu machen !!!!

    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.