Mayonaise, selbst gemacht – easy homemade mayonaise

Print Friendly, PDF & Email

EIn Grundrezept das vielseitig verwendbar ist. Hält sich im Kühlschrank ca. 5 Tage wenn das Ei wirklich frisch ist. Ausserdem braucht man einen Küchenmixer mit einem Loch im Deckel, damit es weniger spritzt, natürlich kann auch von Hand geschlagen werden, das ist dann aber nicht mehr schnell und easy…
Die fertige Mayonaise kann mit allerlei Würzzutaten verfeinert werden:
Knoblauch, Chilipulver, frische Kräuter nach belieben….

1    Ei, sehr frisch am besten Bio
1 EL    frsich gepresster Zitronensaft
1 TL    Dijonsenf
Salz und Pfeffer nach Geschmack
150 ml    Öl, Sonnenblumenkernöl oder ein anderes relativ neutrales Öl, ein mildes Olivenöl ist auch lecker

mayonaise1

Die ersten 5 Zutaten in einen Küchenmixer geben und auf hoher Stufe gut durchmixen.
Jetzt mit laufendem Mixer erst trofenweise vom Öl dazugeben, nach etwa 1/3 der Menge kann auch schneller nachgegossen werden. Voila, das war’s schon.
Sollte sich das Öl von der restlichen Mixtur trennen – mit einem Teelöffel warmem Wasser binden wirkt Wunder.
Kann in ein Glas verpackt gut im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahrt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.