Wassermelonentonic – water melon tonic

Print Friendly, PDF & Email

Ein supererfrischender Sommerdrink, süss und sauer gleichzeitig.
Das Konzentrat wird mit Wasser oder Sprudel (MIneralwasser) gemischt und mit ein paar Stücken der eingelegten Melone garniert serviert. EIn garantierter Hit bei Ihrer Grillparty.
Danke an Food 52 und Louisa Shafia für die Inspiration.


Für ca. 1,2 L Konzentrat zum verdünnen

750 ml    Wasser
5 g    Salz
300 g    Honig, flüssig
1    mittelgrosse Wassermelone, schön reif
1    grosser Bund frische Minze, grob gehackt ein paar Blätter zum garnieren beiseite gelegt
200 ml    Apfelessig
Eiswürfel

wassermelonentonic1

Wasser mit dem Salz zum kochen bringen vom Herd nehmen und den Honig darin auflösen. Jetzt den Essig zugeben und erkalten lassen.
Die Wassermelone in Scheiben schneiden, entrinden und in kleinere Stücke zerteilen. Mit der MInze in eine ausreichend grosse Schüssel geben und mit der erkalteten Flüssigkeit übergiessen. Im Kühlschrank ein paar Stunden oder über Nacht durchziehen lassen.

wassermelonentonic2

Die Flüssigkeit in eine oder mehrere saubere Glasflaschen einfüllen dabei die festen Bestandteile herausfiltern. Die Melonenstücke können gegessen werden und schmecken süss sauer erfrischend.
Hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche. Zum servieren ein Glas zu einem Viertel mit dem Tonic füllen, Eiswürfel hineingeben, mit Melonenstücken garnieren und mit Wasser auffüllen.

wassermelonentonic3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.