Erbeer shortcakes – strawberry shortcakes

Print Friendly, PDF & Email

Die Erdbeersaison ist schon länger voll im Gange, daher nun gleich noch ein Erdbeerrezept.
Shortcakes sind eine Gebäckart die es bei uns so nicht gibt. Sie gehen ein wenig in Richtung scone (auch nicht von hier… 😉 ) sind aber dann doch etwas anders. Am ehesten fällt mir hier noch der Vergleich zu hiesigen Erdbeerwindbeuteln ein (die meine Grossmutter liebte).
Die sind allerdings auch etwas total anderes (Brandteig) – nur Sahne und Erdbeeren sind dabei gleich.
Einfach mal ausprobieren, sie sind so einfach (und schnell) zu machen, dass das nicht schwerfällt!
Danke an Alice Medrich für die Inspiration.

140 g    Dinkelmehl, hell
1 1/4 TL    Backpulver
1/4 TL    Salz
130 ml    Schlagsahne
2 EL    Milch
Zucker zum bestreuen

500 g    Erbeeren, entstrunkt und in Scheiben geschnitten, mit einem EL Zucker bestreut wenn gewünscht
100 ml    Schlagsahne geschlagen, nach Belieben gesüsst

erdbeer_shortcakes1

Den Backofen auf 225 °C vorheizen Ein Blech mit Backpapier belegen und beiseite stellen.
In einer Schüssel die ersten 3 Zutaten gut miteinander vermischen. Eine Kuhle in der Mitte machen und Sahne plus Milch hineingeben. Mit einem Teigschaber (in Österreich: Gummihund, ich liebe das Wort!) vom Rand her alles zusammenschieben bis sich eine schwammartige Masse gebildet hat. Bitte beachten: weniger ist mehr! Nicht kneten, nicht quetschen, nicht endlos rühren, diese Teigmasse sieht eher unordentlich und wie ein Schwamm aus.

erdbeer_shortcakes2

Mit einem Löffel 8 gleich grosse Haufen auf das vorbereitete Blech setzen. Mit Zucker bestreuen (ich überlasse es Ihnen wieviel davon) und sofort im heissen Ofen ca 15 Minuten backen.
Auf einem Gitter abkühlen lassen. Die Shortcakes durchschneiden. Die untere Hälfte mit einem Klacks Sahne bestreichen und die Erbeeren darauf verteilen. Mit dem Deckel abschliessen und servieren, der Frühsommer pur.

erdbeer_shortcakes3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.