Linguine mit gerösteter Artischockensosse – pasta with roasted artichoke sauce

Print Friendly, PDF & Email

Es gibt eine Frühlingsversion dieses Gerichts, jetzt kommt die Sommervariante. In diesem Rezept werden die Artischockenhälften im Ofen geröstet und dabei aussen schön knusprig. Zusammen mir der sahnigen Tomatensosse wird das ganze eine festliche vegetarische Sommerpasta. Edel für Gäste, da etwas mehr Arbeit.

für 4 Personen, vegetarisch

800 g    kleine Artischocken geputzt, siehe Anleitung hier
1/2    Zitrone in eine Schüssel mit Wasser ausgepresst
3 EL    Olivenöl
2-3    Knoblauchzehe, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
3 EL    gehackte Petersilie
1    Tomate, mit kochendem Wasser begossen, gehäutet und in grobe Würfel geschnitten
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

150 ml    Schlagsahne
400 g    frische italienische Pasta, z.B. Fettuchine oder Linguine

Frisch geriebener Parmesan zum drüber streuen

 

Von den Artischoken das untere Stielende abschneiden und die äusseren Blätter wegmachen. Die oberen Blätter in drei schrägen Schnitten einkürzen. Es muss hier ziemlich viel weg, also bitte nicht zu sparsam sein.
Die fertig geputzten Artischocken halbieren und in das Zitronenwasser geben, damit sie nicht braun werden. Mit allen Artischocken so verfahren und beiseite stellen.
Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen, salzen. Die Artischockenhälften zusammen mit der Zitronenhälfte 5 Minuten blanchieren, abschütten, Zitrone entfernen und Artischocken auf einem Sieb abtropfen lassen.
Ein Backblech mit Papier oder Folie auslegen und die Artischocken darauf auslegen mit Öl beträufeln und salzen. Im Ofen bei 200°C 15-20 Minuten rösten. Jetzt wenden und nochmal 10 Minuten garen bis sie gebräunt und knuspig sind.

Während dessen die Knoblauchzehen in 1 EL Olivenöl kurz anbraten, dann die Sahne angiessen und bei kleiner Hitze einkochen. Die Tomatenwürfel dazugeben und leicht zerfallen lassen. Die Pasta in gesalzenem Wasser kurz garen und dann abschütten und mit der Sauce und Petersilie vermischen, dabei noch mit Salz und Peffer nachwürzen wenn nötig.
Zum anrichten die Pasta mitsamt Sauce mittig auf Teller häufen, die gerösteten Artischocken aussenrum legen und mit Parmesan bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.