Tomatensandwich im Sommer – summer tomato sandwich

Print Friendly, PDF & Email

Wer braucht dafür ein Rezept, denken Sie – und Sie haben Recht. Allerdings gibt es ein paar Dinge die man vielleicht wissen sollte damit es das „allerbeste“ Tomatensandwich wird das man je hatte. Das wären zuerst mal die Zutaten. Hochsommer = Tomaten! Und Pesto!

2 Sandwiches, beliebig erweiterbar…

1 eher grosse, frisch geerntete Tomate, am besten noch sonnenwarm, schöne Fleischtomaten eignen sich zum Beispiel sehr gut (dieses Rezept funktioniert absolut nicht mit Dezembertomaten)
2 EL Pesto, gerne selbst gemacht aus frischem Basilikum
2 EL Mayonaise, ich nehme gerne Hellmanns oder auch eine selbst gemachte
2 Brötchen, halbiert oder 4 Scheiben gutes Weissbrot oder Baguettestücke

Die Tomate mit einem sehr scharfen Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Brötchenhälften oder das Brot hellbraun toasten. Eine Seite mit dem Pesto, die anderen Seite mit Mayo bestreichen. Die Tomatenscheiben gleichmässig darauf verteilen mit Salz und Peffer würzen. Zusammenklappen und mit einem breiten Grinsen über einem grossen Teller essen, damit nichts von dem leckeren Saft der heruntertropft verloren geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.