Schlagwort: Winter

Miso-Udon Suppe – miso soup with udon

Dies ist mehr eine Idee zu einer Suppe – eine Anleitung zum selbst kreativ werden – und definitiv nicht original japanisch. Ein paar Dinge sind auf jeden Fall aus der japanischen Küche übernommen, unter anderem eine Brühe aus Seetang namens Kombu. Alle Zutaten wurden von mir für diese Suppe so gewählt weil ich sie im Haus hatte, alle möglichen anderen Kombinationen sind auch denkbar, ich werde ein paar Ideen aufschreiben. Ansonsten einfach mal ein bischen ausprobieren…

Weiterlesen

Cardy- und Pilzpfanne – braised cardoon and mushroom pan

Im Januar gibt es im Gemüsebereich nicht viele Überraschungen. Eine davon ist Cardy, bei uns auch Gemüseartischoke genannt. Dieses Gemüse ist eher schwierig zu finden, am ehesten im italienschen oder arabischen Supermarkt. Für Freiburger: beim Ariana Orient House oder bei Primo Market habe ich sie um diese Jahreszeit schon bekommen. Wie der deutsche Name schon andeutet, haben sie einen artischockenartigen Geschmack und sind auch mit diesen verwandt. Wer mal etwas neues ausprobieren möchte liegt hier genau richtig, Inspiration aus der NYtimes.

Mein anderes Cardyrezept ist eine Suppe.

Weiterlesen

Bucatini mit karamellisierten Schalotten – pasta with carmelized shallots

Das beliebteste Rezept auf NYTimes cooking im Jahr 2020 – und das aus guten Grund. Alison Roman hat hier die perfekte Mischung kreiert aus „kann aus den Vorräten gekocht werden, ist aber trotzdem was ganz besonderes“ und findet sicher viele Liebhaber.
Die Zutaten sind nicht teuer und exklusiv, man kann auf Vorrat kochen und immer ein Glas davon im Kühlschrank bereit halten – ideal für faule Tage. Für mich die moderne und etwas aufgemotzte Version des Klassikers von Marcella Hazan.
Und, wichtiger Hinweis: das klingt nach total vielen Anchovies, sie sind aber geschmacklich trotzdem unaufdringlich im Hintergrund und sorgen für eine sehr gute würzige Note. (Für Freiburger: „Terragusto“ in der Karlstrasse hat die besten aus dem Glas)

Weiterlesen

Linsen- und Süsskartoffelsalat mit brauner Butter – lentil and sweet potato salad with brown butter dressing

Die Süsskartoffeln werden im Ofen geröstet während die Linsen im Topf gegart werden. Frische Kräuter und ein wenig Fetakäse darübergestreut – schon ist ein wärmender (da lauwarm gegessener) Wintersalat auf dem Tisch. Und für Leute die keine Süsskartoffeln mögen (das waren dann doch ein paar…) : man kann auch andere geröstete Gemüsesorten mit den Linsen kombinieren, ich fände Kürbis oder Karotten aus dem Ofen auch super. Inspiration aus der NYtimes.

Weiterlesen

Pasta mit Schwarzkohl, Bohnen und Speck – pasta with kale, beans and bacon

Hier wird eine geniale Technik angewandt, die dazu führt dass nur ein Topf zum kochen benötigt wird. Der toskanische Schwarzkohl ist bei uns nicht immer einfach zu finden. Meiner stammt vom Markt und wurde vom Bauern dieses Jahr testweise zum ersten Mal angebaut, das Klima wie in der Toskana haben wir ja hier bald. Ich habe mich gleich ganz entzückt gezeigt in der Hoffnung, dass er ihn ab jetzt immer anbaut. Ansonsten geht auch Grünkohl…

Weiterlesen