Schlagwort-Archiv: Sommer

Ratatouille

Aus dem Buch “Mediterranean Diet” von Nancy Harmon Jenkins. Ein absoluter Klassiker und zu dieser Jahreszeit unvermeidbar.
Dazu noch vielseitig verwendbar: mit gutem Weissbrot als Vorspeise, mit Pasta zusammen als Vollständige Mahlzeit, als Beilage zu gegrilltem Fisch oder …
Die Mühe des vielen klein schnibbelns und dann getrennt anbraten lohnt sich damit die verschiedenen Aromen voll zur Geltung kommen.

Weiterlesen

Eton mess – beeriges Sommer Dessert

Dieses Dessert kann einfach und schnell – auch in grossen Mengen für Partys – hergestellt werden. Oder man macht die Meringen selbst, wie ich dieses mal, dann dauert es etwas länger (but well worth it 😉 ).
Eton mess kommt aus England, mehr zur Geschichte findet sich hier.
Die Früchte können je nach Saison angepasst werden, im Sommer sind natürlich massenhaft frische Beeren drin, aber selbst mit tiefgefrorenen Beeren im WInter macht das Dessert was her. Klassisch wird übrigens nur Schlagsahne verwendet, ich finde mit etwas Sahnequark wird es leichter und ich mache es auch mehr ganz so süss, die Meringen sind ja schon für die Süsse da.

Weiterlesen

Zucchini Börek -Sodalı kabak böreği

Börek mit Zucchini, um die Schwemme etwas einzudämmen. Sehr (also wirklich sehr) lose basierend auf einem Rezept aus dem Buch “Türkisch vegetarisch”. Ich wollte – nein musste – etwas mehr Zucchini verarbeiten, damit fing es an. Dann fiel mir auf dass die Frühlingsrollenblätter weg mussten, also habe ich die Yufka Blätter dadurch ersetzt. Dann habe ich beim lesen des Rezepts übersehen dass… aber schauen Sie selbst, das Ergebnis war trotz allem sehr lecker.

Weiterlesen

Erbsen- und Bohnensalat – bean and pea salad

Die beste Wahl wenn es tagsüber heiss ist, ist ein Salat zum Abendessen. Dieser stammt aus dem Kochbuch “Plenty” von Yotam Ottoleghi und ist – wie so vieles von Ihm – raffiniert und doch schlicht zugleich. Ich habe ihn natürlich etwas abgewandelt  – er schmeckte trotzdem hervorragend.

Weiterlesen