Spagetti alla Puttanesca Tom

Print Friendly, PDF & Email

4 Portionen

Olivenöl, Salz und Pfeffer
1 Dose Tomaten
100 g schwarze Oliven ohne Stein (schrumplige Variante)
2 EL Kapern
2 Knoblauchzehen dünn geschnitten
3 eingelegte Sardellenfilets
1-2 gehackte scharfe rote Chilis nach belieben
2 EL Tomatenmark
1 Bund Rucola, grob gehackt
500g Spagetti

In einer Kasserole 4 EL Olivenöl heiss werden lassen und Sardellenfilets darin auflösen.
Knoblauch und Chilis dazugeben und mit andünsten.
Tomaten aus der Dose und Tomatenmark einrühren und ca. 15 Min. einköcheln lassen.
Oliven und Kapern zusammen mittelfein hacken und zusammen mit Rucola zu den Tomaten geben, nicht mehr läger als 2 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zwischenzeitlich Spagetti al dente garen, abgiesssen und sofort mit der Sauce mischen und servieren.
Vorsicht beim Salzen da alle Zutaten schon Salz enthalten – ohne Parmesan servieren.

2 Gedanken zu „Spagetti alla Puttanesca Tom

  1. Anonymous

    wow, das sieht aber extrem gut aus und läßt sich schwerer abtransportieren als irgendwelche osterkrokanteier!

    da ich selbst leider nicht so gut kochen kann, würde ich eine einladung zu uns zum kochen aussprechen wollen!
    du wolle?

    herzliche grüße aus dem norden des breisgaus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.